Patenschaften für Stolpersteine

Arbeitskreis ehemalige Synagoge Pfungstadt e.V.

Renate Dreesen

Adam-Schwinn-Str. 49

64319 Pfungstadt

Tel: 06157/84470

www.synagoge-pfungstadt.de                                                            12.07.2016

 

Patenschaften

Stolpersteine in Pfungstadt am 21.10. 2016

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde,

 

wir möchten Sie darüber informieren, dass wieder „Stolpersteine“ in Pfungstadt verlegt werden. In den letzten Jahren haben wir bereits für Paten geworben und suchen auch jetzt noch einige Paten. Vielleicht sind Sie bereit, selbst eine Patenschaft für einen Stolperstein zu übernehmen.

Der Stolperstein kostet 120,-€ . Falls Sie bereit sind, eine Patenschaft zu übernehmen, bitten wir Sie sich mit uns in Verbindung zu setzen und den Betrag von 120,-€ auf das folgende Konto zu überweisen:

Sparkasse Darmstadt  BLZ 508 501 50 Konto 50003191    Stichwort „Stolpersteine“

IBAN:   DE63 5085 0150 0050 003191                  BIC:     HELADEF1DAS

 

Das Stolperstein-Projekt ist eine Idee des Kölner Künstlers Gunter Demnig, der die „Stolper­steine“ anfertigt und verlegt. Mitarbeiter des Städtischen Bauamts werden vorher die dazu erforderlichen Arbeiten auf dem Gehweg vor dem Haus verrichten. Informationen über das Projekt finden Sie unter www.stolpersteine.com.

Wir werden Ihnen gerne weitere Informationen zukommen lassen und Sie zu der Verlegung einladen. Wir würden uns freuen, wenn Sie bei der Verlegung der Stolpersteine anwesend sein könnten.

Endlich werden auch die Stolpersteine in der Pfarrgasse verlegt werden und Angehörige der Familie Hess haben ihr Kommen zur Verlegung angekündigt.

Mit freundlichen Grüßen

Renate Dreesen

1.Vorsitzende

 

3. Verlegung Stolpersteine in Pfungstadt 2016

PFUNGSTADT 21.10.2016 insgesamt 9 Stolpersteine

PFARRGASSE 33

HIER WOHNTE

ISIDOR HESS

JG. 1875

DEPORTIERT 1942

THERESIENSTADT

ERMORDET IN AUSCHWITZ

 

HIER WOHNTE

ROSA HESS

GEB. MEYER

JG. 1880

DEPORTIERT 1942

THERESIENSTADT

ERMORDET IN AUSCHWITZ

Die Steine sind bereits vorhanden, müssen aber noch verlegt werden.

 

SANDSTR. 24 (ab 39 Mittelgasse 1, ab 42 Borngasse 12) 2

HIER WOHNTE

BINCHEN STERN

GEB. PLAUT

JG. 1869

DEPORTIERT 1942

THERESIENSTADT

ERMORDET IN AUSCHWITZ

 

HIER WOHNTE

THERESE TERESE MAIER

GEB. LÖB

JG. 1874

DEPORTIERT 1942

THERESIENSTADT

ERMORDET IN AUSCHWITZ

 

HILLGASSE 4

HIER WOHNTE

ISAAK ISAK MEYER

JG. 1859

DEPORTIERT 1942

THERESIENSTADT

ERMORDET AM 26.11.1942

 

BORNGASSE 13

HIER WOHNTE

MORITZ SIMON

JG. 1879

LEHRER

DEPORTIERT 1942

REGION LUBLIN

ERMORDET

 

HIER WOHNTE

EMMA EMMY SIMON

GEB. RHEIN

JG. 1887

DEPORTIERT 1941

MINSK

ERMORDET

 

BÜCHNERWEG 15 

HIER WOHNTE

JOHANNA KAATZ

GEB. JAKOBOWITZ

JG. 1877

DEPORTIERT 1942

THERESIENSTADT

ERMORDET IN AUSCHWITZ

 

HIER WOHNTE

MAX KAATZ

JG. 1869

BERLIN

TOT AM 13.3.1942

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.